slide2.jpgSlider_Azubiplaetze_2019_01.jpgslide3.jpgslide6_klein_2.jpgSlider_Messen_2019.jpg

Ausbildungsberufe bei KEMNA

 

Qualifizierte Berufsausbildungen bieten wir an fast allen Standorten innerhalb unserer Unternehmensgruppe an. Je nach Größe und Schwerpunkt des Standortes handelt es sich dabei um:

Gewerblich-technische Ausbildungen

  • Tiefbau-Facharbeiter*
  • Straßenbauer*
  • Asphaltbauer*
  • Baugeräteführer*
  • Bauwerksabdichter*
  • Holz- und Bautenschützer*
  • Baustoffprüfer*
  • Laboranten*
  • Verfahrens- und Aufbereitungsmechaniker*
  • Bau- und Landmaschinenmechaniker*
  • Industriemechaniker*

*m|w|d

 

Kaufmännische Ausbildungen

  • Kaufmann für Büromanagement*
  • Industriekaufmann*
*m|w|d

Während der Ausbildung erlernen Sie alles, was Sie zur Ausübung Ihres Berufes wissen und können müssen. Ein weiteres Ziel ist die gezielte Vorbereitung auf eine an die Ausbildung anschließende Beschäftigung in der KEMNA-Gruppe.

Die praktische Ausbildung findet im Betrieb und in vielen Berufen auch in den überbetrieblichen Ausbildungszentren statt. Die theoretischen Kenntnisse werden Ihnen darüber hinaus in der Berufsschule vermittelt. Während der gesamten Ausbildungszeit stehen Ihnen erfahrene Mitarbeiter und Ausbilder zur Seite.

KEMNA Stellenbörse

Ihr neuer Job bei KEMNA ist nur ein paar Mausklicks entfernt. Einen ersten Überblick finden Sie in unserer Stellenbörse. Jetzt informieren und bewerben!

Zur Stellenbörse

News & Termine

13.09.2019
SVZ-Lehrstellentag 2019 in Schwerin

Günther Wieczorek

Günther Wieczorek
Ehemaliger Betriebsleiter

Seit meinem Eintritt in die KEMNA-Gruppe vor über 40 Jahren als Betriebselektriker im ...

weiterlesen
Close popup
Günther Wieczorek

Günther Wieczorek
Ehemaliger Betriebsleiter

Seit meinem Eintritt in die KEMNA-Gruppe vor über 40 Jahren als Betriebselektriker im Steinbruch Huneberg hat mich immer die soziale Einstellung des Unternehmens begleitet. Jeder, der arbeiten will, Fähigkeiten besitzt und flexibel ist, findet hier einen guten Arbeitsplatz. Talente werden gefördert, für persönliche Probleme findet man immer ein offenes Ohr, und die Rahmenbedingungen stimmen rundum. In den letzten 26 Jahren habe ich als Bereichs- bzw. Betriebsleiter im Hartsteinwerk Unterberg gearbeitet, wobei die Position anspruchsvoll war, da täglich neue Probleme Lösungen erforderten. Doch die Belegschaft ist immer motiviert und zu außergewöhnlichen Leistungen bereit. Es herrscht eine gute Arbeitsatmosphäre. Wenn ich auf meine Zeit bei KEMNA zurückblicke, denke ich stets an das angenehme Betriebsklima in einem interessanten Arbeitsumfeld und kann mit Stolz sagen: ‚Wenn es ein zweites Leben gibt, dann werde ich mich wieder bei KEMNA bewerben.‘