19.02.2020 KEMNA inside - Der Straßenbauer – ein Job mit Zukunftsperspektive

Das Glück liegt auf der Straße und ein länderübergreifendes Netz leistungsfähiger Verkehrswege ist Voraussetzung für die Mobilität unserer Zeit. Als Straßenbauer bist Du jetzt sowie in der Zukunft sehr gefragt. Aber was sind...[mehr]


27.01.2020 KEMNA-Preis 2019 - Die Gewinnerin steht fest

Die Gewinnerin des KEMNA-Preis 2019 steht fest. Als Anerkennung für ihre herausragende wissenschaftliche Diplomarbeit im Bereich des Asphaltstraßenbaus wurde Frau Dipl.-Ing. Stefanie Roski von der Technischen Universität Dresden...[mehr]


13.01.2020 Messen für Auszubildende 2019 - Ein Resümee der Personalabteilung

Ein ereignisreiches Jahr 2019 ist zu Ende gegangen. Für uns aus der Personalabteilung gehört die Teilnahme an verschiedenen Berufsmessen zu den spannendsten Ereignissen. Der Schwerpunkt lag auch im vergangenen Jahr auf Messen für...[mehr]


17.12.2019 Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2020! (Kopie 1)

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine gesegnete Weihnachtszeit und alles Gute für das neue Jahr 2020. Wir freuen uns auf das nächste Jahr mit spannenden Projekten wie Azubitagen, deutschlandweiten Messebesuchen sowie...[mehr]


16.12.2019 Azubis gesucht!

Für das Jahr 2020 haben die Niederlassungen, die Beteiligungen und die HV 60 offene Ausbildungsstellen bei der Personalabteilung angemeldet, für die wir nun interessierten Nachwuchs suchen. Dazu sind nun alle offenen...[mehr]


27.11.2019 BO CAREER DAY 12.11.2019 – Firmenkontaktmesse

950 Jobangebote, 60 Unternehmen und 180 Ansprechpartner. Jedes Jahr wird die Firmenkontaktmesse für Studierende und AbsolventInnen aller Bochumer Hochschulen veranstaltet. Auch KEMNA nahm gemeinsam mit unseren...[mehr]


22.11.2019 KEMNA inside - Was macht eigentlich ein Verfahrensmechaniker?

Verfahrensmechaniker (m/w/d) sind wahre Multitalente! Nach einer dreijährigen Ausbildung können Verfahrensmechaniker mit dem Ausbildungsschwerpunkt „Baustoffe“ in verschiedenen Bereichen der Steine- und Erdenindustrie arbeiten....[mehr]