slide2.jpgSlider_Recruiting_Corona-Krise_02.jpgslide3.jpgslide6_klein_2.jpgSlider_Recruiting_Corona-Krise.jpg
23.09.2013

Bericht: nordjob Bau 2013

Am 16. September fand bereits zum zweiten Mal parallel zu der im norddeutschen Raum bekannten Bau-Messe „NordBau“, die „nordjob Bau“ statt. Hier konnten sich interessierte Jugendliche über die Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten in der Baubranche informieren.

Bereits im Vorfeld wurde den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gegeben, Gesprächstermine mit den ausstellenden Unternehmen zu vereinbaren, um sich dann im direkten Gespräch mit Auszubildenden und Ausbildern über die Berufsbilder zu informieren. Neben diesen interessanten Gesprächen hatten die Jugendlichen auf der Messe auch die Möglichkeit, alle Baumaschinen im Einsatz zu erleben und sich einen Eindruck vom gesamten Spektrum der Baubranche zu verschaffen.

Mehrere Schülerinnen und Schüler waren so gut vorbereitet, dass Sie direkt auf der Messe ihre Bewerbungsmappen bei uns abgegeben haben.

KEMNA Stellenbörse

Ihr neuer Job bei KEMNA ist nur ein paar Mausklicks entfernt. Einen ersten Überblick finden Sie in unserer Stellenbörse. Jetzt informieren und bewerben!

Zur Stellenbörse

News & Termine

08.01.2021
Ausbildung 2021: Baue Deine Zukunft gemeinsam mit uns

Sebastian Pfau

Sebastian Pfau
Azubi Industriekaufmann

Ich denke, KEMNA BAU hat eine sehr gute Unternehmensphilosophie, es gibt hier keine ...

weiterlesen
Close popup
Sebastian Pfau

Sebastian Pfau
Azubi Industriekaufmann

Ich denke, KEMNA BAU hat eine sehr gute Unternehmensphilosophie, es gibt hier keine undurchsichtigen Hierarchien mit 20 Ebenen und man muss auch keine 3000 Formulare ausfüllen für einen Kugelschreiber. Ich gehe gerne zur Arbeit und bin froh, dass mein Arbeitsalltag als Azubi aus weit mehr als Kaffee kochen und Ablage besteht. Von meinen Vorgesetzten und Kollegen bekomme ich immer ausreichend Hilfe und klare Anweisungen. Dennoch wird auch an sehr stressigen Tagen viel gelacht. Ich empfehle die Ausbildung bei KEMNA an alle weiter die gerne viel Entscheidungsspielraum und damit auch Eigenverantwortung haben möchten. Dadurch das jede Baustelle anders ist kommt auch nicht zu viel Routine auf, was den Arbeitsalltag deutlich abwechslungsreicher macht.