Slider_Recruiting_Corona-Krise_02.jpgslide2.jpgSlider_Recruiting_Corona-Krise_01.jpgslide3.jpgSlider_Messeabsage_01.jpgslide6_klein_2.jpgSlider_Recruiting_Corona-Krise.jpg
28.02.2019

KEMNA-Preis 2018

Der diesjährige KEMNA-Preis wurde an der Technischen Universität Dresden (Institutsleitung Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Frohmut Wellner) und der Technischen Universität Braunschweig (Institutsleitung Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Wistuba) verliehen. Beide Masterarbeiten überzeugten gleichermaßen durch ingenieurmäßigen Sachverstand und die nachvollziehbare Art der Darstellung. Wenngleich sich beide Arbeiten thematisch mit Asphaltmastix, also mit einem Gemisch aus Bitumen und Füller, und Untersuchungen mit dem Dynamischen Scherrheometer (DSR) befassen, differierten die Forschungsansätze und Prüfsystematiken deutlich voneinander. Da es schwer war, zwischen den beiden herausragenden Arbeiten untereinander zu differenzieren, wurde in diesem Jahr entschieden, zwei KEMNA-Preise zu verleihen.

Wir gratulieren den Gewinnerinnen recht herzlich!

KEMNA Stellenbörse

Ihr neuer Job bei KEMNA ist nur ein paar Mausklicks entfernt. Einen ersten Überblick finden Sie in unserer Stellenbörse. Jetzt informieren und bewerben!

Zur Stellenbörse

News & Termine

27.03.2020
Recruiting in Zeiten von Corona

Sebastian Pfau

Sebastian Pfau
Azubi Industriekaufmann

Ich denke, KEMNA BAU hat eine sehr gute Unternehmensphilosophie, es gibt hier keine ...

weiterlesen
Close popup
Sebastian Pfau

Sebastian Pfau
Azubi Industriekaufmann

Ich denke, KEMNA BAU hat eine sehr gute Unternehmensphilosophie, es gibt hier keine undurchsichtigen Hierarchien mit 20 Ebenen und man muss auch keine 3000 Formulare ausfüllen für einen Kugelschreiber. Ich gehe gerne zur Arbeit und bin froh, dass mein Arbeitsalltag als Azubi aus weit mehr als Kaffee kochen und Ablage besteht. Von meinen Vorgesetzten und Kollegen bekomme ich immer ausreichend Hilfe und klare Anweisungen. Dennoch wird auch an sehr stressigen Tagen viel gelacht. Ich empfehle die Ausbildung bei KEMNA an alle weiter die gerne viel Entscheidungsspielraum und damit auch Eigenverantwortung haben möchten. Dadurch das jede Baustelle anders ist kommt auch nicht zu viel Routine auf, was den Arbeitsalltag deutlich abwechslungsreicher macht.