Slider_Recruiting_Corona-Krise_02.jpgslide2.jpgSlider_Messen_2020.jpgslide3.jpgSlider_Azubiplaetze_2020.jpgslide6_klein_2.jpgSlider_Azubiplaetze_2020_01.jpg
29.11.2018

KEMNA beim Absolventenkongress in Köln

Unter dem Motto „MACH WAS DU LIEBST“ fand am 22. und 23. November 2018 im Messezentrum von Köln der Absolventenkongress statt. Ziel der 250 auf der Messe vertretenen Unternehmen war es, Absolventen und Berufseinsteiger von sich zu überzeugen und für sich zu gewinnen.

KEMNA war zum ersten Mal auf dem Absolventenkongress in Köln vertreten. In vielen Gesprächen mit potenziellen Kandidaten haben wir zahlreiche Anfragen für Praktika, Studententätigkeiten und Berufseinstiege z. B. über unser Trainee-Programm erhalten. Schwerpunkt der bei uns zu besetzenden Positionen lag in NRW. Wir erhielten aber auch Anfragen für andere Standorte, wie beispielsweise Hamburg. 


Sie sind auch Absolvent und wollen Ihre Zukunft bauen? Dann bauen Sie diese gemeinsam mit uns, und werden Sie Teil unseres Teams.


Zu unseren Stellenanzeigen


Die Bilder zeigen unseren Messestand auf dem diesjährigen Absolventenkongress sowie unsere Mitarbeiter im Gespräch mit jungen Absolventen.

KEMNA Stellenbörse

Ihr neuer Job bei KEMNA ist nur ein paar Mausklicks entfernt. Einen ersten Überblick finden Sie in unserer Stellenbörse. Jetzt informieren und bewerben!

Zur Stellenbörse

News & Termine

15.06.2020
Ein Traineeship bei KEMNA BAU - Mitarbeiterinterview

Robert Jüchert

Robert Jüchert
Außenstellenleiter

Bei KEMNA BAU herrscht gegenseitiges Vertrauen und ein respektvoller Umgang ...

weiterlesen
Close popup
Robert Jüchert

Robert Jüchert
Außenstellenleiter

Bei KEMNA BAU herrscht gegenseitiges Vertrauen und ein respektvoller Umgang miteinander. Mein Traineeprogramm habe ich 2010 beendet und bin direkt als Bauleiter übernommen worden. Mein Haupteinsatzgebiet ist der Asphaltstraßenbau mit der Sonderbauweise DSH-V. Hier übernahm ich sämtliche Aufgaben, die die Bauleitung betreffen. Mittlerweile bin ich Außenstellenleiter und leite die Außenstelle in Braunschweig. Besonders schätze ich an KEMNA BAU das kollegiale Arbeitsumfeld.