slide1.jpgslide2.jpgslide3.jpgslide4.jpgslide5.jpgslide6_klein_2.jpg
16.07.2018

Azubi-Tag in Hamburg 29.06.2018

Zum ersten Mal fand am 29.06.18 ein AzubiTag in Hamburg statt. 14 kaufmännische und gewerbliche Auszubildende aus unseren Standorten in Hamburg wurden in das Fährhaus Tatenberg eingeladen und verbrachten gemeinsam den Vormittag. Es gab nicht nur Nervennahrung in Form eines Kennenlernfrühstücks, sondern auch Informationen aus dem Bereich der Arbeitssicherheit, zu Rechten & Pflichten der Auszubildenden, zu Perspektiven nach der Ausbildung und einen Einblick in den persönlichen Karriereweg unseres Bauleiters, Martin Iseke, aus der Zweigniederlassung Hamburg.

Des Weiteren wurde ein Azubi-Feedbackbogen vorgestellt, der begleitend zu der dreijährigen Ausbildung der jungen Leute als Rüstzeug genutzt werden soll. Der Tag wurde mit Erfahrungsberichten der Auszubildenden aus ihrer Ausbildungszeit und einem gemeinsamen Mittagessen beendet.

Dieses Treffen ist für uns als erfolgreiches Pilotprojekt bei der Niederlassung Nord gestartet, um mit den Auszubildenden in den intensiveren Austausch zu treten und die Potentiale einer Ausbildung bei KEMNA zu nutzen. Für die Zukunft werden wir den Azubi-Tag auch in anderen Niederlassungsbereichen durchführen und verfolgen.

Uns hat es viele Erkenntnisse gebracht und großen Spaß gemacht. Wir freuen uns auf weitere Azubi-Tage bei KEMNA.


Auf dem Foto sind die Initiatoren des Azubi-Tages abgebildet (v.l. Martin Iseke, Valentina Weiß, Jens Dädlow, Michaela Mitzka und Diana Pawlowska, nicht abgebildet: Jan Wischer und Mario Bethge).

KEMNA Stellenbörse

Ihr neuer Job bei KEMNA ist nur ein paar Mausklicks entfernt. Einen ersten Überblick finden Sie in unserer Stellenbörse. Jetzt informieren und bewerben!

Zur Stellenbörse

News & Termine

18.03.2019
Zukunft gemeinsam bauen mit dem Top-Arbeitgeber 2019

Robert Jüchert

Robert Jüchert
Bauleiter

Bei KEMNA BAU herrscht gegenseitiges Vertrauen und ein respektvoller Umgang ...

weiterlesen
Close popup
Robert Jüchert

Robert Jüchert
Bauleiter

Bei KEMNA BAU herrscht gegenseitiges Vertrauen und ein respektvoller Umgang miteinander. Mein Traineeprogramm habe ich 2010 beendet und bin direkt als Bauleiter übernommen worden. Mein Haupteinsatzgebiet ist der Asphaltstraßenbau mit der Sonderbauweise DSH-V. Hier übernehme ich sämtliche Aufgaben, die die Bauleitung betreffen. Besonders schätze ich an KEMNA BAU das kollegiale Arbeitsumfeld.