slide2.jpgslide3.jpgslide6_klein_2.jpgSlider_ZGB.jpg
09.10.2014

Bericht: Berufe live der IHK Lippe zu Detmold

Am 12. und 13.09.2014 haben wir erstmalig auf der „Berufe live“ in Detmold die KEMNA-Gruppe vorgestellt. Es waren an beiden Tagen über 7000 Besucher auf der Aus- und Weiterbildungsmesse. Bei strahlendem Sonnenschein haben insgesamt über 100 Aussteller ihre vielfältigen Berufe vorgestellt. Wir waren hier mit den Berufsbildern des Straßen- und Asphaltbauers (m/w) als Vorreiter vertreten und konnten mit engagierter Unterstützung aus der Praxis den Beruf besonders gut präsentieren. Besonders die Proben unseres farbigen Asphalts haben ihren Job als „Eyecatcher“ wieder gut gemacht und viele interessierte Schüler an unseren Stand gelockt. Wir freuen uns sehr, dass wir die erste ansprechende Bewerbung für einen der Ausbildungsplätze als Straßenbauer nur wenige Tage nach der Messe auf dem Schreibtisch hatten.

 

Die Ausbildung von Nachwuchskräften sowie die stetige Fort- und Weiterbildung unserer eigenen Mitarbeiter ist wesentlicher Bestandteil unserer langjährigen Erfolgsgeschichte. Sollten Sie die Ausbildungsmesse "Berufe live" verpasst haben, können Sie Ihre Bewerbung gerne auf unserer Online-Stellenbörse nachholen. Wir bauen auf Ihre Zukunft!

KEMNA Stellenbörse

Ihr neuer Job bei KEMNA ist nur ein paar Mausklicks entfernt. Einen ersten Überblick finden Sie in unserer Stellenbörse. Jetzt informieren und bewerben!

Zur Stellenbörse

News & Termine

20.07.2021
KEMNA ab jetzt auf Instagram

Sebastian Pfau

Sebastian Pfau
Azubi Industriekaufmann

Ich denke, KEMNA BAU hat eine sehr gute Unternehmensphilosophie, es gibt hier keine ...

weiterlesen
Close popup
Sebastian Pfau

Sebastian Pfau
Azubi Industriekaufmann

Ich denke, KEMNA BAU hat eine sehr gute Unternehmensphilosophie, es gibt hier keine undurchsichtigen Hierarchien mit 20 Ebenen und man muss auch keine 3000 Formulare ausfüllen für einen Kugelschreiber. Ich gehe gerne zur Arbeit und bin froh, dass mein Arbeitsalltag als Azubi aus weit mehr als Kaffee kochen und Ablage besteht. Von meinen Vorgesetzten und Kollegen bekomme ich immer ausreichend Hilfe und klare Anweisungen. Dennoch wird auch an sehr stressigen Tagen viel gelacht. Ich empfehle die Ausbildung bei KEMNA an alle weiter die gerne viel Entscheidungsspielraum und damit auch Eigenverantwortung haben möchten. Dadurch das jede Baustelle anders ist kommt auch nicht zu viel Routine auf, was den Arbeitsalltag deutlich abwechslungsreicher macht.